Franziskusgarten Sießen

Weglänge

ca 1km,mit Begehn des Labyrinths 1,5 km; weitläufige Gartenanlage beim Kloster

Wegzeit

reine Wegzeit ca. 45 Minuten

Kinderwagen tauglich

Ja (Kiesweg)

Rollstuhl geeignet

Ja

Kontaktadresse

Sr. M. Susanne Schlüter, Koster Sießen, Postfach 1451, 88343 Bad Saulgau, franziskusgarten@klostersiessen.de

Führungen

auf Anfrage möglich

Sonstiges

Ein Ort zum Verweilen und um Gott in der Schöpfung nahe zu sein.

k-weiher-091007_0019

Der Franziskusgarten ist ein Ort zum Verweilen und um Gott in der Schöpfung nahe zu sein.

Wir Franziskanerinnen von Sießen haben unsere alte Obstplantage zu einem Garten für BesucherInnen umgestaltet - anhand der Strophen des "Sonnengesangs" des Heiligen Franz von Assisi.

Die verschiedenen Gestaltungselemente des Gartens laden zur Entdeckungsreise ein: Menschensonnenuhr, Wasserquelle, Labyrinth, Kräutergarten, Bienenhaus, Feuerstelle, Weiher, Wald und eine kleine Kapelle.

Öffnungszeiten: 15. April bis 1. November täglich von 10.00 bis 19.30 Uhr, Eintritt frei

 

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

In Bad Saulgau ist ein Bahnhof. Von dort sind es ca. 3 km bis nach Sießen. Die können Sie entweder über den sog. Sießener Fußweg zurücklegen (s.u.) oder mit dem Bus. Leider ist die Busverbindung nach Sießen nicht sehr gut. Sie finden den Fahrplan im Internet unter: http://www.naldoland.de/227.404.0.html. Falls kein Bus fährt bitten wir Sie, ein Taxi  zu nehmen.

Die Bahn bietet für Veranstaltungen in kath. Einrichtungen ein sogenanntes Seminarticket an, das maximal 109,-- € kostet.
Infoblatt 1, Infoblatt 2

Mit dem Auto

Bad Saulgau liegt an der B 32 von Ravensburg nach Sigmaringen. In Bad Saulgau halten Sie sich Richtung Ostrach. Das Kloster liegt unübersehbar auf einer Anhöhe etwa 2-3 km nach Saulgau.

Anfahrt-Sießen

Das Kloster ist ein eigener Ortsteil ohne Straßenbezeichnung. Fall Sie ein Navigationsgerät verwenden geben Sie die Adresse ein: Dominkus-Zimmermann-Straße 1. Das ist eigentlich eine Adresse im Dorf, aber so findet ihr Navi nach Sießen und die Klostereinfahrt ist deutlich angeschrieben.

Zu Fuß ab Bahnhof Bad Saulgau (ca. 40 Min.)

"Sießener Fußweg"

  • den rot - weißen Schildern Richtung Kliniken / Krankenhaus folgen, d.h.:
  • vom Bahnhof aus links bis zur Kreuzung gehen
  • wieder links bis zur Fußgängerampel (Villa Sulgen)
  • Straße überqueren; geradeaus weiter, an der Post vorbei Richtung Krankenhaus
  • unterhalb des Krankenhauses beginnt der Fußweg nach Sießen
  • diese Allee zum Kloster immer geradeaus weiter

Am Ortsende ist das Kloster schon auf einer kleinen Anhöhe zu sehen!

Verspätungen

Falls Sie sich verspäten sollten melden Sie sich bitte bei der Pforte Tel. 07581 / 80108.
Diese ist täglich bis 21.00 Uhr besetzt.
Spätere Ankunft ist nur nach vorheriger Absprache möglich.

forum k-bach100713-fg-(11) k-bienenhaus-091007_0043 k-bienenhaus100713-fg-(21) k-br-feuer-091007_0022 k-br-tod-quer-0080528_0057 k-gartenhaus-091007_0001 k-gesamt-a-080528_0004 k-kräutergarten100713-fg-(31) k-kräutergarten100713-fg-(33) k-labyrinth-080528_0046 k-labyrinth-100518-(1) k-portiunkula-007 k-portiunkula-091007_0018 k-sonnenuhr100713-fg-(15) k-wasser-091007_0038 k-weiher-091007_0019