Besinnungsweg zum Sonnengesang Sand i. Taufers (Südtirol).

Weglänge

2,5 km; Höhenunterschied: 290 Meter.

Wegzeit

1 - 2 Stunden, nach Verweildauer an den Stationen sowie bei den Wasserfällen

Kinderwagen tauglich

Nein

Rollstuhl geeignet

Nein

Kontaktadresse

Führungen

Tourismusverein Tauferer Ahrntal, Tel.: +39 0474 652081 oder Verein Tauferer Franziskusweg 0039 (0)474 678119 dekanat.taufers@jugenddienst.it

Sonstiges

Außergewöhnlich starker Naturpfad

Wasser

Der wildromantische Wanderweg wurde im steilen Gelände der Reinbach-Wasserfälle angelegt. Er beginnt bei Bad Winkel (880m.ü.M) und endet nach der Toblkapelle (1170m ü. M) bei der Reiner Brücke. Zugang zur Toblkapelle vom oberen Parkplatz "Reiner Brücke" (Straße St. Moritzen - Rein) gut begehbar in 15 Minuten.
Begleitbuch "Der Besinnungsweg zum Sonnengesang" von Leo Munter. Die einzelnen Stationen sind mit außergewöhnlich interessanten Skulpturen und künstlerischen Installationen ausgestattet.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer (Halbtageswanderung auf guten, teilweise etwas steilen Waldwegen.

 

Bldergalerie

Sand i Taufers

10 Besinnungspunkte säumen den Weg bis hin zur Franz und Klarakapelle. Wenn man neben dem Parkplatz durch das symbolische Tor den Wald beritt, kommt man in eine andere Welt. Wer noch dazu diesen Weg in Stille geht, dem wird er zum Erlebnis. Außerdem ist die Kapelle Tag und Nacht geöffnet. Wortgottesdienste können Gruppen ohne zu Fragen nach Belieben feiern. Eucharistiefeiern möge man bitte beim Jugenddienst (Tel. 0474 678119) oder im Pfarramt Taufers (Tel. 0474 678 060) melden.

Literatur: "Der Besinnungsweg zum Sonnengesang" 108 Seiten, illustriert.

 

 Start

Wasser Sonne Mond Sterne Versöhniung Stufen Kapelle San Damiano Tau