Logo Sonnengesang

Franziskuswege zum Sonnengesang
Informationen zu Sonnengesangswegen sowie weiterer Besinnungswege und Gärten.

Tau-Logo

Franziskuswege — Meditationswege

GEHEN – SEHEN – HÖREN – FÜHLEN – SEIN

Franziskusweg Sand in Taufers Eiche Michelstadt

Ob in Südtirol, Tschechien, Deutschland, Österreich oder anderen Ländern – überall finden Sie franziskanische Besinnungswege, angelegt nach den Versen des Sonnengesangs, ob als Klostergarten oder als Wanderweg.

Franziskusweg Ottenbach

Sonnengesangswege- und Gärten mit den Texten und teils künstlerisch gestalteten oder naturbelassenen Stationen sind besonders geeignet, sich für einige Stunden aus dem Alltag auszuklinken und dabei die Schöpfung, wir können auch sagen die Umwelt und dabei sich selbst neu zu entdecken.

Der Sonnengesang will uns Menschen aufmerksam machen auf Gott und die Welt. Die Verse umfassen die Erde mit allem was darauf existiert, den Kreislauf des Werdens und Vergehens, sowie den gesamten Kosmos, von der Sonne, den Planeten bis hin zum kleinsten Blümlein auf der Erde.

Klara-Kapelle Bensheim

Im Kontext von zunehmender Umweltzerstörung erhalten die in der geistlichen Weltliteratur einmaligen zehn Strophen des Sonnengesangs eine neue, aktuelle Bedeutung.

Die ganzheitliche Sichtweise des heiligen Franziskus von Assisi ist richtungsweisend für unsere Zukunft.